Sommernachtstraum von Sommernachtsträumern

18 Mrz 2011 von Jana Huebsch, Keine Kommentare »

Im “Sommernachtstraum” erzählt Shakespeare von Elfen und Puks, von Königen und Handwerkern, von Freunden und Feinden und natürlich und vor allem von der Liebe. Diese Woche befassten sich die Teilnehmer mit der Geschichte dieses Theaterstückes, um selbst mit einigen Elementen aus dem Stück zu experimentieren und zu arbeiten.

Am Ende der Zeit gab es dann nicht nur Titania mit ihrem Elfengefolge und Oberon mit seinem Puk zu sehen, sondern auch eine Gruppe lauter, leicht chaotischer Handwerker und sogar eine Idee für den Anfang des neuen Stücks. An diesen Figuren und Szenen, aber auch an vielen neuen Sachen wird ab Montag auf dem Scheersberg gearbeitet.

Titania und Zettel als Esel

Am Donnerstag um 19 Uhr gibt es eine erste kleine Präsentation. Wer schauen mag ist herzlich eingeladen! Auch E

iniges aus der Kunstwerkstatt wird dort vorgestellt.

Einen Kommentar hinterlassen