Herzensangelegenheiten

30 Mai 2011 von Jana Huebsch, Keine Kommentare »

Schon häufig haben sich die Teilnehmer des Projektes mit dem Thema “Träumen” beschäftigt, nicht zuletzt wegen des Projekt-Namens. Dieses Mal allerdings ging es nicht nur um kurze Eindrücke oder verrückte Bilder, sondern um wirkliche Herzensangelegenheiten. Echte Träume. Ulla Bay Kronenberger filmte die Menschen, die während sie bequem auf einer dicken Matte lagen, von Gunhild Walter zu ihren Träumen befragt wurden. Ob es nun um Frauen ging, Sex, das Schlanksein oder um den Kontakt zu verstorbenen Familienangehörigen, immer wurden ehrliche und direkte Antworten gegeben und tolle Filmaufnahmen sind entstanden.

Währenddessen arbeitete die Kunstgruppe nebenan an den Selbstporträts weiter. Dabei kamen einige versteckte Talente zu Tage. Neben den Porträts sind auch viele bunte Paradiesvögel enststanden, die über dem Geschehen an einer Leine schwebten.

Einen Kommentar hinterlassen