Scheersbergwoche: Filmgruppe

9 Jan 2012 von Jana Huebsch, Keine Kommentare »

Eins der Highlights dieser Woche war die Filmgruppe unter der Leitung von Ulla. Freitags werden auf dem Holländerhof im Rahmen des Projekts immer eine Theater- und eine Kunstgruppe angeboten. In dieser Woche hatten 8 Menschen die Möglichkeit einmal in die Welt des Filmemachens zu schauen. Zu Beginn der gemeinsamen Zeit gab es zunächste für die gesamte Gruppe einige Schauspiel und Rollenübungen. Dies sollte nicht nur die Phantasie anregen, sondern auch noch einmal Hinweise darauf geben, was wichtig ist, um etwas überzeugend darzustellen.

Anschließend teilte sich die Gruppe in zwei kleine Gruppen auf. Jede für sich sammelte Ideen und entwickelte daraus einen Plot. Rollen wurden verteilt, Kostüme gesucht, Texte geschrieben und Drehorte festgelegt. An einem Tag wurden alle Szenen gedreht. Danach ging es an die eigentliche Arbeit: das Schneiden. Diese Arbeit nahm mehr Zeit in Anspruch als ursprünglich geplant. Trotzdem konnte die Gruppe am Freitag Vormittag ihre Arbeit den Anderen präsentieren. Entstanden sind zwei ganz unterschiedliche Filme. Ein Krimi, in dem ein Mädchen ermordet in ihrem Zimmer gefunden wurde und die Ermittler herausfinden mussten, ob es die Putzfrau, die beste Freundin oder vielleicht doch der Hausmeister war. In der anderen Geschichte versuchten drei Hexenschülerinnen drei Aufgaben zu lösen, um einen goldenen Drachen zu befreien und gingen dabei sogar über Leichen.

Hier die schönsten Bilder aus der Zeit:

Einen Kommentar hinterlassen